Erfolgreiche Minergie P-Eco-Label Zertifizierung

News

erstes-laborgebaeude-schweizweit-erfolgreich-mit-minergie-p-eco-label-zertifiziert-image.jpg
EAWAG, das Wasserforschungsinstitut des ETH-Bereichs in Dübendorf, renovierte ihre bestehende Versuchshalle von 1970 und erweiterte diese mit einem neuen Gebäudetrakt und Labors in unterschiedlicher Grösse und Ausstattung. EAWAG setzt sich für einen nachhaltigen Umgang mit Wasser und Gewässern ein und versucht dabei, ökologische, wirtschaftliche und soziale Interessen zu vereinen. Die Vorbildrolle als Umweltforschungsinstitut sollte sich beim „Aquatikum“ auch äusserlich zeigen und architektonisch umgesetzt werden. Die Verkleidung aus Aluminiumblech mit dem Muster von bewegtem Wasser verleiht dem Haus eine klare Identität und kann von Zugreisenden auf der Strecke Stettbach-Uster bewundert werden.
Das Forschungsgebäude bietet eine hohe Arbeitsplatzqualität und wurde für einen sparsamen Energieverbrauch konzipiert; zusätzlich wurden beim Bau umwelt- und gesundheitsgerechte Materialien und Verfahren verwendet. Diese Bemühungen wurden nun honoriert mit einem Minergie P-Eco-Zertifikat
Schweizweit ist es das erste Laborgebäude, welche das Minergie P-Eco-Label erhalten hat.

Die Leistungen von Helbling Beratung + Bauplanung:

  • Führung des Generalplaner-Teams
  • Kostenmanagement
  • Projektreporting und Qualitätsmanagement
  • Fachplanung Gebäudetechnik HLK und Fachkoordination

Erstes Laborgebäude schweizweit erfolgreich mit Minergie P-Eco-Label zertifiziert