Mikrotechnologien

Wir entwickeln miniaturisierte Produkte für diverse Anwendungen in der Medizintechnik und anderen Hightech Industrien. Die Integration von komplexen technischen Funktionen bedarf einer breiten Kenntnis von Spitzentechnologien und der Fähigkeit, eine Brücke zwischen den verschiedenen Ingenieurdisziplinen zu schlagen. Aufgrund unseres umfangreichen Lieferantennetzwerks und unserer Technologie-Neutralität sind wir ausgezeichnet positioniert, Ihnen eine unabhängige Lösung für Ihr Vorhaben vorzuschlagen.

Wir unterstützen Sie mit den folgenden Dienstleistungen

Feinwerktechnik

Eine mikro-mechanische Konstruktion beinhaltet die Auslegung und Tolerierung von Komponenten und Baugruppen im Mikrometerbereich. Unsere Expertise umfasst:

  • Hochpräzisions-Fertigungsmethoden in Metall und Keramik, mittels traditioneller Zerspanung sowie Mikrofabrikationstechniken
  • Kunststoffspritzguss
  • Additive Fertigungsmethoden (3D-Druck), z.B. Selective Laser Sintering (SLS), Extrusion und Galvanotechnik
  • Miniaturisierte Antriebe und Festkörpergelenke
  • Hermetische Verkapselung
  • Füge- und Montagetechnologien

Aktuatoren und Tranducers

Massgeschneiderte Systeme ermöglichen die Integration von höchster Präzision und verlustarme Bewegungsmechanismen in Produkten wie z.B. aktive Implantate und chirurgische Instrumente. Unsere Kompetenzen beinhalten:

  • Resonante Systeme und Akustik
  • Piezoelektrische und elektromagnetische Aktoren
  • Formgedächnismaterialien (SMA, SMP)

Mikrosysteme / MEMS

Mögliche Engineeringaktivitäten reichen von einer neutralen Technologiebeurteilung und -selektion bis zu einer vollumfänglichen Chipentwicklung. Um ein verlässliches Ergebnis zu bekommen, müssen in jedem Fall sowohl Spezifikationen als auch Fertigungsmethoden und Systemintegration betrachtet und optimiert werden. Unser Tätigkeitsbereich beinhaltet:

  • Optische Scanner
  • Silizium- und Glaskomponenten
  • Fügetechnologien
  • Dünnfilmbeschichtungen
  • Oberflächenstrukturierung und -funktionalisierung

Mikrofluidik

Fluidische Systeme ermöglichen die Manipulation von Flüssigkeiten und Gasen sowie deren Interaktion mit optischen, mechanischen und elektronischen Funktionalitäten. Wir entwickeln für Sie:

  • Miniaturisierte Medikamentenverabreichungssysteme
  • Zerstäuber und Verdampfer
  • Fluidische Komponenten wie Ventile, Filter, Kapillaren, Durchflussbegrenzer, Düsen oder Kuvetten
  • Integration von Sensoren

Entwicklungsinfrastruktur

Wir stützen uns auf eine umfassende Reihe von Entwicklungstools und eine vollausgestattete Laborinfrastruktur:

  • Finite-Elemente Modellierung und Simulation
  • Bau von Prototypen und Mikromontage in kontrollierter Umgebung
  • Hochpräzise Messtechnik (Elektronik, Mechanik, Optik)

Rufen Sie uns an.

Helbling Technik Bern AG, Bern
Stationsstrasse 12
CH-3097 Liebefeld-Bern
Telefon:+41 31 979 16 11
info-htkb@helbling.ch